FANDOM


Nornen sind Schicksalsfrauen in der nordischen Mythologie, von denen Snorri erzählt, dass sie Urd, Verdandi und Skuld heißen, und an einer Quelle unter der Weltesche das Leben der Menschen bestimmen. Einerseits ist in der Heldendichtung der „Beschluss der Nornen“ identisch mit „Unglück“, andererseits haben sie auch eine lebensfördernde Seite, die sie mit den Disen gemeinsam haben. Diese schicksalhafte Funktion findet sich noch in den viel späteren grimmschen Märchen in Form der guten und bösen Feen. Das Konzept von „Schicksalsfrauen“ ist aber viel älter als die Nornen, wie zum Beispiel der römerzeitliche germanische Matronenkult zeigt.

Literaturnachweis

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki