FANDOM


Nidhöggr und Yggdrasil

Nidhöggr unter dem Weltenbaum Yggdrasil.

Nidhöggr („Der hasserfüllt Schlagende“) ist ein Drache in der nordischen Mythologie. Er wird in der Völuspá als Totendrache genannt, der das Blut der Toten trinkt und Leichen frisst. Laut anderen Texten nagt er an den Wurzeln des Weltenbaums Yggdrasil und sein Spion ist das Eichhörnchen Ratatöskr. Bei Snorri quält der Drache die Toten und liefert so einen weiteren Baustein für die spätere christliche „Hölle“ als Ort der Bestrafung.

Literaturnachweis