FANDOM


Die Cherusker („Hirschmenschen“ - von german. *Herut = Hirsch) waren ein Volksstamm im antiken Germanien mit Siedlungsgebiet zwischen Weser, Elbe und Harz. Um 50 vor Christus erstmals erwähnt, gingen die Cherusker um das 4. Jahrhundert nach Christus im Volk der Sachsen auf. Arminius, der Gewinner der Varusschlacht, war ein germanischer Fürstensohn vom Stamm der Cherusker.

Literaturnachweis

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki