FANDOM


SchaleKlein.png
Diese Seite beschäftigt sich mit Loki aus dem Buch bzw. dem Film „Mara und der Feuerbringer“.

Für die mythologischen Hintergründe siehe auch Mythologie:Loki.

Loki Auge.jpg

Lokis Augen sind tiefschwarz.

Loki ist ein nordisch-germanischer Halbgott. Am besten beschreibt man ihn als eine Art diebisch frecher Mephisto auf Speed. Er wurde vor tausenden von Jahren von den Göttern gebunden und weggesperrt. Er ist die zwiespältigste der alten Göttergestalten, dank überbordender Gefühlsschwankungen und einem beißenden Witz – was ihn gleichzeitig faszinierend und modern macht. Über ihm hängt eine Schlange, deren Gift alles zersetzen würde. Jedoch hält Sigyn, seine Frau, seit eben so langer Zeit eine magische Holzschale über ihn, um das Gift von ihm abzuhalten. Loki wird von den alten Göttern verdächtigt, gemäß der Prophezeiungen, die Götterdämmerung einzuläuten, wenn er sich befreit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki